Schwangerschaft

Corona und Schwangerschaft

Unser Wissen über die Folgen einer Coronaerkrankung wächst täglich und wir sind bemüht, sie immer nach dem neuesten Stand der Erkenntnisse zu beraten.

Nach derzeitigen Erkenntnissen besteht auch in der Schwangerschaft kein Risiko für das Kind, wenn die Mutter an Corona erkrankt. Trotz alledem ist eine fieberhafte grippeähnliche Erkrankung eine Belastung für den Organismus, sodass wir alle Schwangeren sehr bitten, sich sorgfältig vor Ansteckung zu schützen und so wenig Kontakte wie möglich zu pflegen. Eine Impfung in der Schwangerschaft gegen Corona ist möglich, wird aber nur bei zusätzlichen Risiken empfohlen.

Wir bieten Ihnen zusätzlich eine Reihe von Möglichkeiten an, ihr Immunsystem gerade in dieser besonderen Zeit zu stärken.